Monatsarchiv: Februar 2010

Die Sehnsucht nach „Identität“ aus Mangel an Führungs- und Kampfkompetenz

„Die harsche Kritik etwa an einem Predigtzitat wie ‚Nichts ist gut in Afghanistan‚ ist nur durchzuhalten, wenn persönliche Überzeugungskraft uneingeschränkt anerkannt wird.“ (Margot Käßmann) Nach Gerhard Schröders Rücktritt vom Parteivorsitz sucht die SPD verzweifelt ihre Identität – wieder einmal. Schröder … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare