Archiv des Autors: blogfighter

Über blogfighter

Führungskräfte-Coaching Publizist www.dialogbuch.de www.kampfkompetenz.de

KRITIK DER ZIONISTISCHEN KOLLEKTIVSCHULD- UND ANTISEMITISMUS-LÜGE

GESCHAFFT durch die Fake- und Hate-News-Kampagne „Verbrennung einer Israel-Flagge“ vom 11. Dezember 2017: MEIN überarbeiteter LESERKOMMENTAR  vom 12. Mai 2017 zu Evelyn-Hecht-Galinski Von deutscher Kollektischuld! Hecht-Galinskis brillante Analyse der Politik des zionistischen Regimes in Tel Aviv und seiner Informellen Mitarbeiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Israel, Rolle des Staates, Zionismus | Kommentar hinterlassen

Prof. Dr. Christian Pfeiffer vs. Prof. Dr. Martin Luther

work in progress: 24. Januar 2018 Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Pfeiffer, mit Interesse habe ich Ihre differenzierte Darstellung der Denkweise und historischen Bedeutung von Martin Luther, Ihrem persönlichen „Antisemiten“, gelesen http://www.ln-online.de/Sonntag/Gastkommentar/Luthers-Schatten . Keine Übereinstimmung habe ich in Ihrer Verwendung … Weiterlesen

| 2 Kommentare

VON DEN ZIONISTEN UND IHREN LÜGEN

work in progress 5. April 2018 PROLOG Ulrich W. Sahm hat mit seinem Artikel „Worte als Waffe“ wieder einmal den zionistischen Hassjob übernommen, der darin besteht, politische Antizionisten und wissenschaftliche  Zionismuskritiker als „Judenhasser“ = „Antisemiten“ mit dem virtuellen Judenstern des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Plappernde Kaste, Polemik, Zionismus | 2 Kommentare

BLUEPRINTtheorie (Thesen)

ZIONISMUS – oder: „Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch!“ (Bertolt Brecht) work in progress: 17. Januar 2018 Meine BLUEPRINTtheorie basiert auf folgenden Tatsachen und Erkenntnissen (6 Thesen):

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Israel, Nationalsozialismus, Rolle des Staates, Zionismus | 1 Kommentar

Zionismuskritik und SPD-Mitgliedschaft

 work in progress: 19. Januar 2018 Deutschland, im März 2015: man veröffentlichte im  ipg-journal der spd-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung zum Artikel des Zionisten Yariv Oppenheimer zwei Kommentare von mir, die nicht nur der Forderung nach einer Zweistaatenlösung widersprochen haben, sondern die keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Israel, Journalismus, SPD | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

KEIN ANTI- OHNE SEMITISMUS sprich: ZIONISMUS

work in progress: 28. Januar 2018 Kritik der zionistischen Geschäftsidee von Antisemitismusforschung: Only „Anti-Semitism“ Sells! WHY THAT, FRAU BUNDESKANZLER?! Denkanstoß Numero 1 – 3: WER profitiert denn „eigentlich“ – sprich: wirklich – von der Gleichsetzung von politischem Antizionismus mit den … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Der zionistische Antisemitismusbegriff

                                                                                work in progress: 27. März 2018   Sehr verehrte Frau Ullrich,                                       allein diese 16  hetzerischen bzw. verlogenen Totschlag-Zeilen – respektive Hate und Fake News – illustrieren Ihnen, … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare