Archiv der Kategorie: Israel

KRITIK DER ZIONISTISCHEN KOLLEKTIVSCHULD- UND ANTISEMITISMUS-LÜGE

work in progress: 13. Oktober 2018 DIE ZIONISTISCHE KOLLEKTIVSCHULD- UND ANTISEMITISMUS-LÜGE IN AKTION: Ein Gespräch über Bayern, die CSU – und Adolf Hitler Aus dieser Argumentation von Z´ev Avrahami erschließt sich eindeutig, dass  „Antisemitismus“ zionistischerseits zwangsläufig als persönlicher Judenhass  „definiert“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Israel, Rolle des Staates, Zionismus | Kommentar hinterlassen

VON DEN ZIONISTEN UND IHREN LÜGEN

work in progress 17. Juli 2018 PROLOG Der Zionist Ulrich W. Sahm hat mit seinem Artikel „Worte als Waffe – der Judenhass im Spiegel der Sprache“ wieder einmal den zionistischen Hassjob übernommen, der darin besteht, politische Antizionisten und wissenschaftliche  Zionismuskritiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Plappernde Kaste, Polemik, Zionismus | 2 Kommentare

BLUEPRINTtheorie (6 Thesen)

ZIONISMUS – oder: „Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch!“ (Bertolt Brecht) work in progress: 16. Oktober 2018 Meine BLUEPRINTtheorie basiert auf folgenden Tatsachen und Erkenntnissen (6 Thesen): 1. These: logisch ist, wer heute noch – wie hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Israel, Nationalsozialismus, Rolle des Staates, Zionismus | 2 Kommentare

Zionismuskritik und SPD-Mitgliedschaft

 work in progress: 6. September 2018 Deutschland, im März 2015: man veröffentlichte im  ipg-journal der spd-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung zum Artikel des Zionisten Yariv Oppenheimer zwei Kommentare von mir, die nicht nur der Forderung nach einer Zweistaatenlösung widersprochen haben, sondern die keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Israel, Journalismus, SPD | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Schach dem ZEIT-Geist Josef Joffe!

work in progress: 22. Mai 2017 Das unterscheidet den Juden Lewinsky wohltuend vom Juden Joffe! Und noch ein Unterschied zum Zionisten Joffe: „Mord im Weißen Haus zum Beispiel“ Zwei Tage nach der Vereidigung des Präsidenten läuft am 22. Januar 2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Israel | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

KRITIK DES DEUTSCHEN BUNDESTAGS: EXPERTENKREIS ANTISEMITISMUS

Überarbeitet am 1. Juni 2018 Unter der !Schlag!-Wort-Zeile „Linker Antisemitismus scheint unvergänglich: Die Hamburger Linkspartei auf Abwegen“ ermöglicht die Frankfurter Rundschau (FR) am 4. November diesen Jahres dankenswerter Weise einem gewissen Volker Weiß den Abdruck einer Polemik (die diesen Ehrentitel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschäftsinteresse, Israel, Journalismus, Plappernde Kaste | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Wer ist eigentlich Jude? Oder Bayer? Oder Thüringer?!

work in progress: 17. Mai 2017 Prolog Was will uns DIE ZEIT vom 25. 4. 2013 mit dieser Headline eigentlich/wirklich „sagen“: Susanne Mayer, die Autorin dieses Artikels, stellt (sich) zwar die Frage: „Was heißt es, jüdisch zu sein?“, doch hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Nationalsozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare