Archiv der Kategorie: SPD

Volksparteien – Nutzen einer Mitgliedschaft

SPON 22.04.2009,  Parteien sind auch nur Wirtschaftsunternehmen Zitat von friedrich_eckard Das SPD-Programm ist die letzte Konsequenz des Grundsatzes „Opposition ist Mist“. Es dokumentiert den bedingungslosen Willen – nicht zur Macht, aber zur Besetzung von Posten…. Friedrich Eckard hat recht, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Politische Parteien, SPD | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

„Typisch Schröder“ – oder: woran der Kanzler wirklich scheiterte

Essay vom 17. 8 2005, einen Monat vor der Bundestagswahl. work in progress: 2. Mai 2015 Unter der Überschrift „Gerechtigkeit für Schröder“ hat Bernd Ulrich im Juni diesen Jahres einen Nachruf auf den Kanzler der Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, SPD | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Versagen der SPD-Führung

SPON vom 04. 10. 2008: Die Einheit Deutschlands ist zwar politisch-rechtlich gelungen, doch ökonomisch und mental[1] so widersprüchlich, wie es nun mal den Gesetzmäßigkeiten der kapitalistischen politischen Ökonomie entspricht. Meine Begründung: jeder Entscheidung für oder gegen die „Einheit“ der nationalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Opfermentalitäter, SPD | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Stigmatisierung des politischen Gegners

Zitat von gaga007 „Münte ist ein Mann, der sich nicht entscheiden kann oder will: Er hat vor den Sympathisanten der SED-Nachfolgepartei innerhalb der SPD schon einmal kapituliert (…)“ Ich finde, die Bezeichnung der Partei Die Linke (DL) als „SED-Nachfolgepartei“ erfüllt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Opfermentalitäter, SPD | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Volksparteien ohne Volk

„22 Jahre nach Willy Brandts Zukunftszweifeln drückt sich der Gesellschaftszerfall der alten Integrationspartei SPD schon in organisatorischer Form aus. Ihre drei Klientelblöcke waren nicht länger unter einer Programmatik zu vereinen: die fest angestellten und sozialversicherten Angestellten des „Standorts Deutschland“; die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Opfermentalitäter, Politische Parteien, Raffendes Kapital, SPD | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Politische Führungs- und Kampfkompetenz

SPON-Beitrag 3 vom 8. 9. 2008 Ich möchte die Analyse von Franz Walter vom 7. 9. 2008  in SPIEGEL ONLINE mit der These zuspitzen, dass weder Lafontaine noch Schröder, Müntefering, Platzeck und jetzt auch Kurt Beck an ihrer „Politik“, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Massenmedien, Plappernde Kaste, SPD | Kommentar hinterlassen

Die Hauptursachen der SPD-Niederlagen

Zitat aus SPON: Solange die SPD weiterhin diesen Eiertanz („Nicht mit der Linken, auf Länderebene JA, auf Bundesebene NEIN“)  vollführt, programmiert sie künftige Niederlagen. Von der Linken holt sie so nicht verlorene Stimmen zurück. Im Gegenteil! Etwas mehr Machtinstinkt täte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Opfermentalitäter, SPD | Kommentar hinterlassen