Schlagwort-Archive: Broder

Antisemitismus gleich Zionismus

work in progress: 4. Juli 2016 Hüte Dich, Deine Feinde zu hassen: es trübt nur Dein Denkvermögen! Michael Don Corleone Zu den Informellen Mitarbeitern der israelischen Regierung in Deutschland gehört auch Henryk M. Broder, der als freischaffender, doch in der … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Wer ist eigentlich Jude? Oder Bayer? Oder Thüringer?!

work in progress: 17. Mai 2017 Prolog Was will uns DIE ZEIT vom 25. 4. 2013 mit dieser Headline eigentlich/wirklich „sagen“: Susanne Mayer, die Autorin dieses Artikels, stellt (sich) zwar die Frage: „Was heißt es, jüdisch zu sein?“, doch hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Nationalsozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Den Antisemitismusvorwurf nicht länger mehr instrumentalisieren!

Leserkommentar vom 30. 08. 2008 Worum es in der publizistisch ausgetragenen „Antisemitismus“-Debatte geht, dass ist der Kampf um die Deutungshoheit über einen Begriff, der uns historisch überliefert ist

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Plappernde Kaste, Polemik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Anmerkungen zur „Kampfkompetenz“ der Deutschen Israel-Lobby

Es gibt auch hierzulande eine Israel-Lobby – darunter prominent der Zentralrat der Juden in Deutschland – die sich vor allem durch ihre „deutsche“ Nibelungentreue zu den Taten und Untaten aller israelischen Regierungen auszeichnet. Die damit immer einhergehende Arroganz und Betriebsblindheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

„Antisemitismus“ – Erste Annäherungen an einen politischen Kampfbegriff

work in progress 17. Januar 2017 Als es von Seiten der Süddeutschen Zeitung noch kein Veröffentlichungsverbot für mich gab erschien in der Ausgabe vom 30. 08. 2008 dieser Leserkommentar von mir:Die  Beiträge von Medoff, Feuerherdt, Muzicant et. al.  sowie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken und Lernen, Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Massenmedien, Nationalsozialismus, Opfermentalitäter, Plappernde Kaste, Rechtsextremismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Broders Polemik

Man kann gegen den Broder sagen was man will – für mich ist er ein fundamentalistischer Verfechter der israelischen Vorherrschaft in Nah- und Mittelost – aber sein Kommentar ist ein Meisterstück an Polemik, das es verdienen würde, analysiert und verstanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Opfermentalitäter, Plappernde Kaste | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare