Schlagwort-Archive: Journalismus

Schach dem ZEIT-Geist Josef Joffe!

work in progress: 22. Mai 2017 Das unterscheidet den Juden Lewinsky wohltuend vom Juden Joffe! Und noch ein Unterschied zum Zionisten Joffe: „Mord im Weißen Haus zum Beispiel“ Zwei Tage nach der Vereidigung des Präsidenten läuft am 22. Januar 2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Israel | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

R2P-Menschenrechtskeule vs. Völkerrecht

Die Menschenrechtskeule R2P zersetzt das Völkerrecht work in progress: 29. November 2015 Die altehrwürdige „Erklärung der Menschenrechte“ hat im Zuge der Umfunktionierung der Nato  von einer Institution der Landesverteidigung ihrer Mitglieder zu einem Instrument der (im Übrigen) krass unilateralen, also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Journalismus, Massenmedien, Plappernde Kaste, SPD | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Israelischer Angriffskrieg auf Iran? Denn man tau!

work in progress: 23. Juni 2019 In meinem – für meine Verhältnisse – stark beachteten Beitrag über die „Münchner Dissidentenjagd“ des Chefredakteurs der SZ gegen Günter Grass habe ich alle „Argumente“ der publizistischen Kriegshetzer unwidersprochen – weil unwiderleglich – in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschäftsinteresse, Impressum, Journalismus, Massenmedien, Plappernde Kaste | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Antisemitismus gleich Zionismus

work in progress: 4. Juli 2016 Hüte Dich, Deine Feinde zu hassen: es trübt nur Dein Denkvermögen! Michael Don Corleone Zu den Informellen Mitarbeitern der israelischen Regierung in Deutschland gehört auch Henryk M. Broder, der als freischaffender, doch in der … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Antisemitismus-Vorwurf als Waffe, Bundesregierung, Expertenkreis

        http://www.faz.net/aktuell/ work in progress 20. Oktober 2019 Prolog Lies auf jeden Fall: ANTISEMITISMUS-LÜGE UND HOLOCAUST-LEUGNUNG Unter der Überschrift „Kann ein Wohltäter kein Geschäftsmann sein? Einige Anmerkungen zum öffentlichen Umgang mit Vivien Steins Biographie des Kunsthändlers Heinz Berggruen“ kommt Thomas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Rechtsextremismus | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Identifikation mit dem Aggressor

Daniel Brössler gehört zweifellos zu den Strategiedenkern des deutschen Journalismus – und hierbei profiliert er sich sowohl auf dem Acker der Strategie-Analysen von SPD und Linkspartei wie auf dem Terrain der Zersetzung des Art. 26 GG durch die Propagierung jener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Journalismus, Massenmedien, Plappernde Kaste | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Kampfkompetenz: Kritik der Waffe „Antisemitismuskeule“

work in progress: 22. 08. 2016 Was man im Augenblick (2011) studieren kann, das ist eine Pressekampagne [1]  gegen die Linkspartei, die sich  der schäbigsten Form von Journalismus bedient, die das moderne Deutschland aufzubieten hat: des  denunziatorischen Umgangs  mit dem … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare