Schlagwort-Archive: SPD

Was heißt hier „wahre Opposition“?!

„Wird DIE LINKE (DL) die wahre Opposition im deutschen Bundestag“, so lautete die kluge Sysop-Frage, auf die es allerdings bisher auch in SPIEGEL ONLINE keine kluge Antwort gegeben hat, was – so denke ich – vor allem daher kommt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Marxismus, Plappernde Kaste, Raffendes Kapital, Rolle des Staates, SPD | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

SPD ohne Führungs- und Kampfkompetenz

Firma „Netzwerk“ aus Seeheim a. d. Plapper Da beantwortet jemand die sysop-Frage, ob „die SPD“ eine „gründliche Erneuerung bräuchte, mit: „sie haben nichts gelernt und wollen es auch nicht“. Schön wär´s, wenn´s nur beim „Willen“ haperte, doch ich begründe seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Plappernde Kaste, Rolle des Staates, SPD | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

SPD in die Opposition

Wo sie gut sind, sind sie gut, diese mit Lebenszeitstellen und üppigen Gehältern ausgehaltenen Propagandisten und Profiteure des Systems der Unterordnung von Allgemeinwohlinteressen unter die Profitinteressen des spekulativen, des raffenden Finanzkapitals: „Ist der CDU eine Schwächung der SPD lieber als

Veröffentlicht unter Plappernde Kaste, Polemik, SPD | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Die Mär vom „Demotivationsfaktor“

Ein besonderer Wahlkampfgag aller Kapitalvertreter ist die Forderung der „Steuersenkung„,  auf dass sich „Leistung“ für „unsere Leistungsträger“ „wieder lohne“.

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Massenmedien, Plappernde Kaste, Politische Parteien | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Das raffende Kapital und die SPD

„Allerdings ist fraglich, ob Steinbrück auf die Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zählen kann. Sollte das nicht der Fall sein, dürften die Sozialdemokraten ihr Konzept zum Thema im Wahlkampfendspurt machen. Mit dem Vorschlag vollzieht die SPD in ihrem Umgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Nationalsozialismus, Plappernde Kaste, Polemik, Raffendes Kapital, SPD | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

SPD und Politikerverdrossenheit

„Neuere Untersuchungen zeigen, dass die Deutschen der Demokratie nicht mehr viel zutrauen. (…)  Und dies nicht, weil

Veröffentlicht unter Massenmedien, Plappernde Kaste, Politische Parteien, SPD | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

SPD: rien ne va plus – nichts geht mehr!

work in progress: 15. Januar 2018 Eine Vorbemerkung in eigener Sache: jeder, der diesen meinen Blog wirklich studiert hat, der weiß, dass ich damit zwei Interessen verfolge bzw. verfolgt habe, und zwar bis vor sechs Jahren das Geschäftsinteresse an meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Politische Parteien, Raffendes Kapital, SPD | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ohne Kampfkompetenz kein Wahlkampf

Die hier http://www.spiegel.de/kultur/gesells…645029,00.html erörterten Verhältnisse lassen sich unter der Frage zusammenfassen, worin denn das Wesen dessen bestehen soll, was die Plappernde Kaste als „Wahlkampf“ bezeichnet bzw. was man uns von interessierter Seite als Wahl-„Kampf“ verkaufen will? Ich verstehe unter „Kampf“

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Plappernde Kaste, Raffendes Kapital, Rolle des Staates, SPD | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Womit die SPD die Wahlen gewonnen hätte – oder: die Flitschpiepen von der letzten Bank

work in progress: 09. 04. 2016 Meine Prognose am 14. August 2009:  Die SPD wird auch den Bundestagswahlkampf 2009 nicht für sich entscheiden können, weil ihr zur Realisierung dieses Ziels das Führungspersonal mit der dafür notwendigen KAMPFKOMPETENZ fehlt. Diese These … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Plappernde Kaste, Polemik, Politische Parteien, Raffendes Kapital, Rolle des Staates, SPD | Verschlagwortet mit , , , , | 54 Kommentare

„Antisemitismus“ – Erste Annäherungen an einen politischen Kampfbegriff

work in progress 17. Januar 2017 Als es von Seiten der Süddeutschen Zeitung noch kein Veröffentlichungsverbot für mich gab erschien in der Ausgabe vom 30. 08. 2008 dieser Leserkommentar von mir:Die  Beiträge von Medoff, Feuerherdt, Muzicant et. al.  sowie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken und Lernen, Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Massenmedien, Nationalsozialismus, Opfermentalitäter, Plappernde Kaste, Rechtsextremismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare