Archiv der Kategorie: Zionismus

KRITIK DER ZIONISTISCHEN KOLLEKTIVSCHULD- UND ANTISEMITISMUS-LÜGE

GESCHAFFT durch die Fake- und Hate-News-Kampagne „Verbrennung einer Israel-Flagge“ vom 11. Dezember 2017: MEIN überarbeiteter LESERKOMMENTAR  vom 12. Mai 2017 zu Evelyn-Hecht-Galinski Von deutscher Kollektischuld! Hecht-Galinskis brillante Analyse der Politik des zionistischen Regimes in Tel Aviv und seiner Informellen Mitarbeiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Israel, Rolle des Staates, Zionismus | Kommentar hinterlassen

VON DEN ZIONISTEN UND IHREN LÜGEN

work in progress 31. Oktober 2017 PROLOG Ulrich W. Sahm hat mit seinem Artikel „Worte als Waffe“ wieder einmal den zionistischen Hassjob übernommen, der darin besteht, politische Antizionisten und wissenschaftliche  Zionismuskritiker als „Judenhasser“ = „Antisemiten“ mit dem virtuellen Judenstern des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Plappernde Kaste, Polemik, Zionismus | 2 Kommentare

BLUEPRINTtheorie (Thesen)

ZIONISMUS – oder: „Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch!“ (Bertolt Brecht) work in progress: 17. Januar 2018 Meine BLUEPRINTtheorie basiert auf folgenden Tatsachen und Erkenntnissen (6 Thesen):

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Führungs- u. Kampfkompetenz, Geschäftsinteresse, Israel, Nationalsozialismus, Rolle des Staates, Zionismus | Kommentar hinterlassen

BLUEPRINTtheorie: Es gibt keinen Antisemitismus mehr. Wohl aber noch einen Zionismus!

 Work in progress 21. Januar 2018 [BLUEPRINTtheorie in 6 Thesen] Lieber Wolfgang Blaschka, ich danke Dir für Dein Geschenk, von dem Du schreibst: „Ich wollte Dir tatsächlich meine Kritik schenken in der Hoffnung, dass Du ihr Einleuchtendes entnehmen kannst. Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Geschäftsinteresse, Nationalsozialismus, Zionismus | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare